BESCHREIBUNG
Geräusch- und Vibrationsmessungen werden entweder im Labor und auf Teststrecken durchgeführt. Die Teststrecken werden normalerweise verwendet, um die allgemeine Geräusch- und Vibrationsleistung des Fahrzeugs zu beurteilen.
 
Alle Teststrecken werden digitalisiert, um die Erregungsdaten in den digitalen Modellen zu verwenden.
 
  • Testen Sie Tracks, die für NVH-Zwecke verwendet werden
  • Spur 1 - Hochgeschwindigkeitsschaltung
Die Hochgeschwindigkeitsschaltung wird aufgrund ihrer glatten Oberfläche für allgemeine NVH-Beurteilungen und -Messungen in Fahrzeugen verwendet. Die optimalen Bedingungen für den Asphalt, seine Länge und gute Witterungsbedingungen sind die Hauptaspekte, die diese Anlage für die Kunden sehr attraktiv machen.
  • Spur 7 - Komfort "B" -Spur
  • Einzelne Eingänge Testspur
Diese Spur bietet eine vollständige Vielfalt von Transienteingängen (Stufen, Erhebungen, Gelenke usw.). Es wird verwendet, um die Fahrzeugkomfortleistung zu bewerten und zu messen, wenn das Fahrzeug über eine bekannte Eingabefläche fährt. Es gibt vier verschiedene Sektoren mit unterschiedlichen Eingaben:
  • SECTOR 1 - U-förmige Eingänge
  • SEKTOR 2 - Große Schritte
  • ABSCHNITT 3 - Kleine Schritte
  • SEKTOR 4 - Verschraubtes Profil
  • Fahrgeräusch-Teststrecke
Diese raue Asphaltbahn besteht aus zwei parallelen Streifen von 300 m Länge und 1,2 m Breite. Es gibt einen Abstand von 0,8 m zwischen ihnen. Der Asphalt ist eine heiße bituminöse Mischung, die auf britischen Straßen recht häufig ist und durch den Standard BS 594 definiert wird. Diese Strecke ist sehr gut geeignet, um Straßenlärmprüfungen durchzuführen.
  • Komfort "A" -Spur
Komfortoberflächen bieten eine vollständige Auswahl an Oberflächen für Fahrkomfort, Rasseln, Quietschen, Federung und Lenkvibration sowie Geräusche.
  • belgische Pflasterung
  • Schlecht gewartete Straße
  • Waschbrett
  • Außengeräuschteststrecke (ISO-Spur)
 
Die Außengeräusch-Teststrecke bietet eine hervorragende Möglichkeit, das Vorbeifahrgeräusch zu messen. Die ISO-Oberfläche ermöglicht durch ihre Annäherungs- und Abfahrtslänge die Messung von Fahrzeugen aller Art, einschließlich Bussen und schweren Lastwagen.