EINFÜHRUNG

Applus IDIADA hat eine große Auswahl an Anlagen und Einrichtungen, die verbesserte Motorradprüfungen und eine komplette Zulassung / Zertifizierung für Motorräder, Helme und Visiere ermöglichen.

BESCHREIBUNG

Wir können Fahrzeugtechnik-Dienste am Standort des Kunden weltweit oder auf unserem Gelände anbieten, um auf die Bedürfnisse unserer Kunden ’zu reagieren. Die internationalen Filialen von Applus IDIADA bieten aber auch zusätzliche Support-Dienstleistungen, um eine engere Zusammenarbeit mit den Herstellern und den lokalen Zulassungsbehörden zu ermöglichen.

Die Verpflichtung der richtigen Personen ist dabei der Schlüssel zum globalen Erfolg.

  • Professionelles Team
  • Flexibilität
  • Vertraulichkeit

Motorräder

Weltweite Zulassungs- / Zertifizierungsdienste

  • USA / Kanada. Applus IDIADA führt die Prüfungen entsprechend der US-amerikanischen Standards für Kraftfahrzeugsicherheit (FMVSS), der kanadischen Standards für Kraftfahrzeugsicherheit (CMVSS) durch, ebenso wie Prüfungen, die im Rahmen von EPA/CARB erforderlich sind, wie: Geräusche, Abgase, Evaporation und Durchlässigkeit von Kraftstofftank und Kraftstoffleitungen. Wir bieten umfangreiche Beratung und Unterstützung zusammen mit dem örtlichen Anwendungsmanagement für Zertifizierung
  • Australien. Durch DOTARS für alle australischen Designregeln (ADR) akkreditiertes Labor
  • Japan. Für die japanischen Standards, TRIAS, akkreditiertes Labor: Schadstoffe und Geräuschpegel
  • Brasilien. Durch CETESB und IBAMA anerkanntes Labor für die Durchführung von Emissionsprüfungen. Darüber hinaus ermöglicht uns unsere lokale Präsenz in diesem Markt die Verwaltung aller Verfahren im Rahmen der Zulassung für den Kunden
  • Taiwan. Von VSCC für alle Sicherheitsstandards von Motorrädern akkreditiert
  • China. Dank einer lokalen Filiale in diesem Markt können wir umfangreiches Anwendungsmanagement und Beratung für die CCC-Compliance bieten

Applus IDIADA ist auch von einer wachsenden Zahl an Ländern in Asien und Südamerika als offizielles Labor anerkannt.

Schutzhelme und Visiere

Eine der angebotenen Dienstleistungen ist die Zulassung in Verbindung mit den Typengenehmigungen von Schutzhelmen und deren Visieren für Fahrer und Mitfahrer auf Motorrädern und Mopeds in Übereinstimmung mit der Regelung 22.05./ECE.

Applus IDIADA ist auch als benannte Stelle für persönliche Schutzausrüstung (PSE) in Übereinstimmung mit der europäischen Richtlinie 89/686 anerkannt, sowie als akkreditiertes Prüflabor für Ausstellung von CE-Kennzeichen für die folgenden Produkte:

  • Fahrradhelme (EN 1078)
  • Schutzhelme für Skifahrer (EN 1077)
  • Fahrradhelme für Kinder (EN 1080)
  • Reiterhelme (EN 1384)
  • Helme für Wassersportarten (EN 1385)
  • Schutzausrüstung für Motorradfahrer (EN 1621-1, 1621-2)
  • Steinschutz für Geländemotorräder (EN 14021)

Einrichtungen für Prüfungen von Schutzhelmen

Applus IDIADA verfügt über alle Anlagen und Einrichtungen, um Prüfungen von Schutzhelmen und Visieren zu optimieren und eine Helmzulassung gemäß ECE durchzuführen.

Applus IDIADA ist nach dem ISO 9001 Standard zertifiziert, der einen Kalibrierungsplan für alle Messanlagen umfasst und höchste Qualität für Prüfungen und Abschlussberichte garantiert.