node /IDIADA/de/Category-Activity/Homologation-and-product-certification-/Components

Komponenten | Applus+ IDIADA
EINFÜHRUNG

Bestimmte Systeme und Komponenten von Kraftfahrzeugen müssen als einzelne Komponenten, separate technische Einheiten oder Ersatzteile für den Zubehörmarkt zugelassen werden.Applus IDIADA befasst sich auch mit den Zulassungsprozessen für diese Art von Komponenten.

BESCHREIBUNG
Applus IDIADA kann Fahrzeugprüfungen auf unserem Testgelände am Firmensitz oder Rollenprüfstandversuche in unseren Laboren im Vereinigten Königreich durchführen. Alternativ, und sofern machbar, können die Zulassungstechniker ihre Arbeit auch auf das Gelände des Herstellers verlagern, um die Zulassungsprüfungen durchzuführen oder zu überwachen.

Applus IDIADA nimmt als technischer Berater für die spanische Verwaltung auch an den Arbeitsgruppen für die Entwicklung von Verordnungen in Genf/Brüssel teil.

Die Hauptelemente, für die Applus IDIADA in Bezug auf europäische Zulassungsaufgaben zugelassen wurde, umfassen alle Arten an Lichtanlagen, Rückspiegeln, Warndreiecken, akustischen Warneinrichtungen, elektronischen Unterbaugruppen, Alarmanlagen & Wegfahrsperren, Katalysatoren und Dieselpartikelfilter, Abgasschalldämpfer, Kinderrückhaltesysteme, Sicherheitsgurte, Sitze für Reise- und Linienbusse, Kupplungen, Bremskomponenten , Reifen und Anhängerteile.

Alle Arten an Lichtanlagen. Applus IDIADA ist ein öffentlich zugelassenes und international anerkanntes Labor für die Durchführung von Prüfungen von Lichtanlagen und Lichtsignaleinrichtungen in Bezug auf deren Komponenten und die Installation in Fahrzeugen:

  • ECE-Regelungen, EG-Richtlinien & EU-Richtlinien
  • Taiwans Zustimmung
  • TRIAS 22-2 (Japan)
  • ADR (Australien)
  • FMVSS 108 Zertifizierung (USA.)
  • CMVSS 108 Zertifizierung (Kanada)
  • Zustimmung der indischen Behörden
  • Zustimmung der chinesischen Behörden

 

Rückspiegel. Tests und Genehmigungen entsprechend ECE R46 (und anderen relevanten internationalen Standards), hinsichtlich Rückspiegel und Systeme für indirekte Sicht

Warndreiecke. Zulassung von fortschrittlichen Warndreiecken ECE R27

Akustische Warneinrichtungen. Zulassung ECE R28

Elektronische Unterbaugruppen. Zulassung der elektromagnetischen Kompatibilität ECE R10 (und anderen relevanten internationalen Standards)

Alarmanlagen und Wegfahrsperren. Zulassung hinsichtlich dem Schutz gegen unbefugte Benutzung ECE R18, ECE R97, ECE R116 (und andere)

Katalysatoren, DPFs. Zustimmung zum Austausch von emissionsmindernden Geräten gemäß ECE R103

Abgasschalldämpfer. Zustimmung zum Austausch von Abgasschalldämpfern gemäß ECE R59

Kinderrückhaltesysteme. CRS-Zulassung ECE R44

Sicherheitsgurte. Zulassung von Rückhaltesystemen ECE R16

Sitze für Reise- und Linienbusse. Zulassung der Stärke von Sitzen und ihren Verankerungen in größeren Personenfahrzeugen ECE R80 (und andere relevante Standards)

Bremskomponenten. Zulassung zum Austausch von Bremskomponenten ECE R90: Bremsbeläge & Schuhe; Bremsscheiben & Trommeln

Kupplungen. Richtlinie zu mechanischen Kupplungen Nr. 55 ECE: Kugelstangen (A)/ Kupplungsköpfe (B), Zugstangen © / Zugösen (D), Sattelzapfen (H) / Sattelkupplungen (G) / Montageplatten (J)

Reifenkomponenten. Reifentests / Zulassung & Kennzeichnung

Anhängerkomponenten. Zulassung der Komponenten der Anhängerbremse ECE R13: Anhängerachse / Bremszylinder / Gestängesteller / Auflaufbremsen