"

Ein Team von mehr als 200 Fachleuten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und internationaler Einsatzfähigkeit bietet Dienstleistungen für die gesamte Fahrzeugsicherheit an.

Unsere Organisationsstruktur, Größe und internationale Präsenz ermöglichen es uns, unseren Kunden flexible und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, von der Bereitstellung technischer Ressourcen und logistischer Unterstützung bis hin zu kompletten Dienstleistungen auf maßgeschneiderter Basis mit kundenintegrierter technischer Unterstützung.

Unser professionelles Team, zusammen mit modernster Infrastruktur, Nachbearbeitungstools und umfangreichen Testmöglichkeiten, wird Ihrem Unternehmen helfen, die Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Qualität Ihrer Produkte und Ihres Markenimages zu verbessern.

Wichtigste deinstleistungen:

  • Flottenvalidierung
  • Strukturelle Haltbarkeit
  • Hochgeschwindigkeits-/Antriebsstrang-Beschleunigungsprüfungen
  • Allgemeine Haltbarkeit / Qualitätsprogramme
  • Beschleunigte allgemeine Dauerhaltbarkeit
  • Beschleunigte Korrosionstests
  • Tests unter extremen Wetterbedingungen
  • Weltweite Haltbarkeit
  • Weltweite Feldeinsatztests
  • Bauteil- oder spezifische Tests wie Reifenverschleißtests
  • Infotainment-Bewertung
  • Markttreiber-Bewertungen

Die Verkürzung der Entwicklungszeit wird auch durch die Kombination aus optimierten Testverfahren, 24/7-Service, hervorragenden Wetterbedingungen in unserem Hauptsitz und kompletten Testgeländen in Spanien und China gewährleistet.

Unsere Spezialisten sind in der Lage, Dauerhaltbarkeitstests für alle Arten von Fahrzeugen (Pkw, Lkw, Motorräder und andere) und Antriebsstränge (ICE, EV, HEV, HPEV, CNG, LPG) durchzuführen.

 

Field Operational Test (FoT)

Um neue Systeme, die in Fahrzeuge der nächsten Generation eingebaut werden, zu validieren, müssen die realen Situationen, denen sie ausgesetzt sein werden, erprobt und verstanden werden. Aus diesem Grund ist die Durchführung von Feldversuchen (Field Operational Tests, FOT) unerlässlich. Diese Art von Test kann eine große Anzahl von Fahrzeugen und ein ausgedehntes Gebiet umfassen, um die Funktionalität und die Anpassung der verschiedenen Systeme zu validieren und so die Zufälligkeit der Testbedingungen zu gewährleisten.

Das Team von IDIADA ist auf die Beratung, Vorbereitung und Durchführung von für den Kunden passende FOTs in der ganzen Welt spezialisiert und passt sich dabei an die Verkehrsbedingungen, das Klima und die Umgebung der jeweiligen Region an. Wir verfügen außerdem über eine umfangreiche Datenbank und eine eigene Methodik zur Lokalisierung kritischer Situationen bei der Festlegung effektiver Routen, so dass die erzielten Ergebnisse für die Validierung solcher Systeme so nützlich wie möglich sind.

Sobald die Daten erfasst sind, können sie direkt an den Kunden gesendet werden, sowohl physisch als auch online (Cloud), wobei die hohen Qualitäts- und Vertraulichkeitsstandards von IDIADA gewährleistet sind. Die Daten können auch in unseren eigenen Büros verarbeitet und analysiert werden, um ein endgültiges Ergebnis zu erhalten.

IDIADA kann Field Operational Tests nach den vom Kunden geforderten Verfahren durchführen, zusätzlich bieten unsere Spezialisten auch Unterstützung bei der Testdefinition und -ausrichtung an. Weiter bieten wir ergänzende Tests für die verschiedenen Funktionalitäten an, die von unseren Spezialisten für jedes System durchgeführt werden.

Bei diesen Tests sorgen unsere Experten in den ergänzenden Bereichen für eine reibungslose Durchführung des Projekts in Bezug auf rechtliche, logistische und IT-Aspekte und gewährleisten so die Einhaltung aller rechtlichen Anforderungen der verschiedenen beteiligten Länder.

FOT-Tests können für verschiedene Studienzwecke in den folgenden Bereichen eingesetzt werden:

  • ADAS
  • ePowertrain und Kompatibilität mit verschiedenen Ladegeräten
  • Infotainment und Online-Dienste
  • Notruf oder Pannenhilfe
  • Studien zur Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Konnektivität
  • Navigation
  • Fahrzeuganpassung an lokale Fahrer
  • Bewertung der Funktionalität
  • Analyse des menschlichen Verhaltens bei neuen On-Board-Systemen

 

Vorentwicklung & Methodik

Fahrzeug-Sicherheit ist ein dynamischer Bereich, der von Änderungen der gesetzlichen Anforderungen, Verbrauchertests und technischen Entwicklungen bestimmt wird. IDIADA unterstützt Kunden in Vorentwicklungs- und Methodenprojekten, um Lösungen für solche neuen Anforderungen oder neue Lastfälle zu finden, z.B. den aPLI im Fußgängerschutz.

Weitere Ziele sind zuverlässige Vorhersagen in sehr frühen Entwicklungsphasen durch neue Methodiken und die Verbesserung der Effizienz durch neue Softwaretools oder Skripte zu gewährleisten.

  • Lösungen für neue Lastfälle
  • Entwicklung von Softwaretools und Skripten

 

Maschinelles Lernen und KI

Die Erfahrung von Applus+ IDIADA in Projekten mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen bezieht sich auf Engineering-Aktivitäten wie die Verbesserung von Prozessen in der CAE-Entwicklung, die Vorhersage von Ergebnissen in Simulationen oder Tests und Verbesserungen durch die Automatisierung der Analyse und Interpretation von Ergebnissen.

  • Vorhersage des Aufprallverhaltens und Gewinnung von Ausgabeparametern wie Beschleunigungen, Eindringlinge oder Kräfte in frühen Entwicklungsphasen durch den Einsatz eines neuronalen Netzes
  • Effizienzsteigerung durch den Einsatz von KI in Entwicklungsprozessen
  • Auswertung von Simulationsergebnissen durch KI-basierte Tools

Der Erfolg von IDIADA bei der Entwicklung von Machine-Learning-Projekten beruht auf der engen Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen im Unternehmen vorhandenen Fachbereichen wie Data Science, Engineering oder Softwareentwicklung und der Ausrichtung auf externe Kundenanforderungen.

Applus Servicios Tecnológicos, S.L.U. uses first-party and third-party cookies for analytical purposes and to show you personalized advertising based on a profile drawn up based on your browsing habits (eg. visited websites). Click HERE  for more information. You can accept all cookies by pressing the "Accept" button or configure or reject their use by clicking here.

Cookie settings panel